Umsetzung und Monitoring

Die Planung der jeweiligen Marketing-Aktivität sowie die Auswahl des passenden Dienstleisters führen noch lange nicht zum Erfolg. Oft vernachlässigt, aber von maßgeblicher Bedeutung, ist die objektive (damit meinen wir frei von subjektiven Gefühlen) Erfolgskontrolle  – das Monitoring. Wurden im Vorfeld keine Meilensteine bzw. Messkriterien gesetzt, so ist die Entscheidung des Erfolgs oder Misserfolgs nur bedingt oder oftmals gar nicht möglich.

Am liebsten sind wir gut vorbereitet. Und zwar auf alles.

Es sind oft kleinste Anzeichen, die die ursprüngliche Planung beeinflussen. Und weil sie so klein sind, werden sie häufig gar nicht erkannt und nicht ernst genommen – oftmals ein fataler Fehler. Unser Ansatz ist es, im Vorfeld Szenarien zu entwickeln, um auf solche Veränderungen rasch reagieren zu können. Selbst positive Überraschungen können mitunter einen Plan-B erfordern.